Reinhardt & Kruse - Ambulante Operationen Osnabrück
Reinhardt & Kruse - Ambulante Operationen Osnabrück
Sie sind hier: Unsere Leistungen > Handchirurgie > Schnellender Finger

Schnellender Finger

auch: Tendovaginosis stenosans

Mit schnellender Finger (auch Springfinger) bezeichnet man eine anlagebedingte Erkrankung, bei der die Beugesehnen eines Fingers über dem beugeseitigen Fingergrundgelenk – also am Übergang von der Hohlhand zu den Fingern – verdickt sind und dadurch nicht mehr frei durch das dortige Ringband (das sogenannte A1-Ringband) gleiten können (sog. Ringband-Stenose). Dadurch kommt es zu einem 'Schnappen' des Fingers beim Beugen und häufig kann der Finger nur mithilfe der anderen Hand gestreckt werden.

Die Diagnose kann in der Regel anhand der körperlichen Untersuchung sicher gestellt werden.

Die Therapie besteht in einem kleinen operativen Eingriff, bei dem durch den orthopädischen Chirurg in allgemeiner oder örtlicher Betäubung (Lokalanästhesie) und nach Anlegen einer Blutsperre die Haut über dem Ringband eingeschnitten wird und dann das Ringband vorsichtig unter Schonung der parallel zu der Sehnenscheide verlaufenden Blutgefäße und Nerven dargestellt und durchtrennt wird.

Eine Besonderheit stellt die "Tendovaginitis stenosans de Quervain" dar. Dabei handelt es sich nicht um eine Engstelle einer Beugesehne sondern um eine Engstelle der Strecksehnen des Daumens, so daß die Patienten Schmerzen beim Greifen und z.B. beim Drehen eines Flaschenverschlusses haben. Bei dieser Erkrankung muß ebenfalls das Lager der Sehnen in Höhe des Handgelenkes gespalten werden.

Eine weitere Besonderheit stellt bei Kleinkindern der Pollex flexus congenitus (angeborener gekrümmter Daumen) dar. In diesem Fall steht der Daumen am Endglied in Beugestellung. Auch hier besteht die Behandlung in der Durchtrennung des Ringbandes.

Letzte Änderung: 26.01.2014 
Sprechzeiten
Unsere Sprechzeiten
Kontakt-Daten
Parkstr. 42
49080 Osnabrück
Tel: (0541) 18 11 000
Fax: (0541) 18 11 00 11
Anfahrt
So erreichen Sie uns: Anfahrt mit dem Auto und mit öffentlichen Verkehrsmitteln

 
Ambulante Operationen Osnabrück - Reinhardt und Kruse - Sitemap Ambulante Operationen Osnabrück - Reinhardt und Kruse - Impressum Ambulante Operationen Osnabrück - Reinhardt und Kruse - Kontakt Ambulante Operationen Osnabrück - Reinhardt und Kruse - Anfahrt Reinhardt & Kruse - Ambulante Operationen Osnabrück - Startseite

Ambulante Operationen Osnabrück

Ambulante Operation Osnabrück, Handchirurgie, Fußchirurgie, Gelenkspiegelungen, Kinderchirurgie, Phlebologie (Venenheilkunde), Hernien (Weichteilbrüche), Proktologie (Enddarmerkrankungen), Arbeits- und Schulunfälle, Osteoporose, Dupuytrensche Kontraktur, Karpaltunnelsyndrom, Schnellender Finger, Frakturen (Knochenbrüche), Hallux valgus, Frakturen (Knochenbrüche)