Reinhardt & Kruse - Ambulante Operationen Osnabrück
Reinhardt & Kruse - Ambulante Operationen Osnabrück
Sie sind hier: Unsere Leistungen > Gelenkspiegelungen (Arthroskopie) > Kniegelenk > Kreuzbandersatzplastik

Ersatzplastik des vorderen Kreuzbandes

kurz: VKB-Plastik

Normales vorderes Kreuzband
Die Gelenke unseres Skelettes ermöglichen die Bewegung unseres Körpers durch Bewegungen der einzelnen Knochen gegeneinander. Um eine geordnete Bewegung der Gelenke zu erreichen, sind die gelenkbildenden Knochen an der Gelenkoberfläche mit sehr glattem Gewebe, dem Knorpel überzogen und außerdem sind die Gelenke durch straffe Bandverbindungen bei der Gelenkbewegung so geführt, daß die Bewegungen geordnet ablaufen. Bei den meißten Gelenken finden sich diese Bänder an den Gelenkaußenseiten. Am Kniegelen finden sich zusätzlich zwei Bänder in der Gelenkmitte, die sich in ihrem Verlauf überkreuzen und daher ihren anatomischen Namen "Kreuzbänder" tragen.
Riß des vorderen Kreuzbandes
Bei bestimmten Unfällen mit Verdrehung und seitlicher Belastung des Kniegelenkes können diese Bänder reißen. Dabei ist in den meißten Fällen das vordere Kreuzband betroffen. Da durch eine derartige Verletzung wegen des anschließenden Fehlens dieses Bandes die Gelenkführung nicht mehr vollständig gewährleistet ist, resultiert eine vermehrte Belastung des Gelenkknorpels mit einem vorzeitigen Einstzen des Gelenkverschleißes. Seit der Entwicklung moderner Operationsverfahren mit der Möglichkeit das vordere Kreuzband durch eine Sehne vom Oberschenkel im Rahmen einer Gelenkspiegelung zu ersetzen gilt heute die Empfehlung eine solche Kreuzbandersatzoperation durchführen zu lassen, um einem vorzeitigen Gelenkverschleiß entgegenzuwirken.
Zieldraht zur Bohrung im Schienbeinkopf
Hierzu müssen über einen am Kniegelenk gesetzten Hautschnitt eine oder zwei Sehnen entnommen werden und diese dann im Kniegelenk über Knochenbohrungen so platziert werden, daß sie nach Abschluß der Operation die Funktion des fehlenden Bandes übernehmen können.
Ersatzplastik des vorderen Kreuzbandes bei Abschluß der Operation
Die erforderlichen Knochenbohrungen können ohne weitere Hautschnitte während der Gelenkspiegelung angelegt werden. Wichtig für alle Patienten zu wissen ist, daß die Operation nur dann mit Erfolg durchgeführt werden kann, wenn sowohl im Rahmen der OP-Vorbereitung als auch im Rahmen der mehrwöchigen Nachsorge eine intensive krankengymnastische Übungsbehandlung durchgeführt wird. Dies setzt eine hohe Motivation und auch Kooperation des Patienten voraus. Auch bei bester OP-Technik und intensiver Übungsbehandlung dauert es mehrere Monate bis die volle Sportfähigkeit erreicht wird. Manche Patienten erreichen auch trotz bester Betreuung und Übungsplanung nicht mehr das sportliche Niveau, das sie vor der Verletzung hatten.

Letzte Änderung: 26.01.2014 
Sprechzeiten
Unsere Sprechzeiten
Kontakt-Daten
Parkstr. 42
49080 Osnabrück
Tel: (0541) 18 11 000
Fax: (0541) 18 11 00 11
Anfahrt
So erreichen Sie uns: Anfahrt mit dem Auto und mit öffentlichen Verkehrsmitteln

 
Ambulante Operationen Osnabrück - Reinhardt und Kruse - Sitemap Ambulante Operationen Osnabrück - Reinhardt und Kruse - Impressum Ambulante Operationen Osnabrück - Reinhardt und Kruse - Kontakt Ambulante Operationen Osnabrück - Reinhardt und Kruse - Anfahrt Reinhardt & Kruse - Ambulante Operationen Osnabrück - Startseite

Ambulante Operationen Osnabrück

Ambulante Operation Osnabrück, Handchirurgie, Fußchirurgie, Gelenkspiegelungen, Kinderchirurgie, Phlebologie (Venenheilkunde), Hernien (Weichteilbrüche), Proktologie (Enddarmerkrankungen), Arbeits- und Schulunfälle, Osteoporose, Dupuytrensche Kontraktur, Karpaltunnelsyndrom, Schnellender Finger, Frakturen (Knochenbrüche), Hallux valgus, Frakturen (Knochenbrüche)