Reinhardt & Kruse - Ambulante Operationen Osnabrück
Reinhardt & Kruse - Ambulante Operationen Osnabrück
Sie sind hier: Unsere Leistungen > Proktologie (Enddarmerkrankungen) > Hämorrhoidalleiden

Hämorrhoidalleiden

Hämorrhoiden sind Gefäßpolster am Übergang vom Mastdarm zum Afterkanal,die sich krankhaft vergrößern können und dann zum Hämorrhoidalleiden führen.

Die Patienten klagen über unspezifische Symptome wie Nässen, Juckreiz, Blutungen oder Schwellungen. Je nach Schweregrad des Hämorrhoidalleidens kommen unterschiedliche Therapieoptionen infrage. Neben der Stuhlgangsregulation und Salbenbehandlung lassen sich viele Hämorrhoiden durch Injektionen oder durch Abbinden mit kleinen Gummiringen behandeln. Ist das Hämorrhoidalleiden zu weit fortgeschritten, kommen operative Maßnahmen in Betracht.

Hämorrhoidektomie:

Bei diesem Verfahren, bei dem unterschiedliche Techniken angewandt werden können, handelt es sich um einen Eingriff in einer Kurznarkose. EntsprechendeHämorrhoidalknoten werden komplett entfernt.

Staplerhämorrhoidopexie nach Longo:

Bei gleichzeitigem Vorliegen mehrerer Hämorrhoidalknoten kann dieses Verfahren sinnvoll sein. Hierbei wird ein zirkuläres Klammernahtgerät verwendet, welches größere Teile des Hämorrhoidalgeflechtes reseziert. DieKlammernahtreihe bleibt gelegentlich lebenslang im  Körper. Dieses Verfahren wird aufgrund der Nachblutungsgefahr von uns nur im Krankenhaus durchgeführt.

Dopplergesteuerte Hämorrhoidenarterienligatur (HAL):

Bei diesem Verfahren wird ein spezielles Proktoskop in den After eingeführt, welches eine spezielle Sonde im vorderen Bereich trägt. Hierüber kann man die Hämorrhoidenarterie aufsuchen und mit einer speziellen Nahttechnik gezielt unterbinden. Dieses Verfahren hat den Vorteil, daß keine Resektion erfolgen muss. Im weiteren Verlauf schrumpft durch die arterielleUnterbindung der Hämorrhoidalknoten. Dieser Eingriff wird von uns stationär durchgeführt

Letzte Änderung: 14.07.2015 
Sprechzeiten
Unsere Sprechzeiten
Kontakt-Daten
Parkstr. 42
49080 Osnabrück
Tel: (0541) 18 11 000
Fax: (0541) 18 11 00 11
Anfahrt
So erreichen Sie uns: Anfahrt mit dem Auto und mit öffentlichen Verkehrsmitteln

 
Ambulante Operationen Osnabrück - Reinhardt und Kruse - Sitemap Ambulante Operationen Osnabrück - Reinhardt und Kruse - Impressum Ambulante Operationen Osnabrück - Reinhardt und Kruse - Kontakt Ambulante Operationen Osnabrück - Reinhardt und Kruse - Anfahrt Reinhardt & Kruse - Ambulante Operationen Osnabrück - Startseite

Ambulante Operationen Osnabrück

Ambulante Operation Osnabrück, Handchirurgie, Fußchirurgie, Gelenkspiegelungen, Kinderchirurgie, Phlebologie (Venenheilkunde), Hernien (Weichteilbrüche), Proktologie (Enddarmerkrankungen), Arbeits- und Schulunfälle, Osteoporose, Dupuytrensche Kontraktur, Karpaltunnelsyndrom, Schnellender Finger, Frakturen (Knochenbrüche), Hallux valgus, Frakturen (Knochenbrüche)